"Was cooxt Du?"
Gemeinsam mit Dir wollen wir das
Web zum Kochen ... mehr ...


Mitmachen
Wer Lust und Freude am Kochen
und am Schreiben hat ... mehr ...


Über uns
Impressum ... mehr ...

Schlemmer-Wochenende

Puh, bin ich satt. Das Wochenende ist eine Ansammlung von gutem gutem Essen gewesen. Zwei große Geburtstage mit Catering. Samstag gab es ein riesiges Buffet mit allen möglichen Zahnstocher-Leckereien, Bolognese Schnitzel, Chicken Wings, Salate, Gemüse-Brote, Broccoli Schnitzel, und  vieles vieles mehr. Nebenan stand ein Schokoladenbrunnen, den ich direkt auf meine Wunschliste gesetzt habe (warme Schokolade mit Erdbeeren….hmmmmm) und anschließend gab es noch mehrstöckige Torten und Sing Star.
Gestern gab es dann Truthahn, Knödel, Rotkraut und eine wunderbare Bratensauce. Anschließend Crème Brulée und andere Schweinereien. Ich habe es tatsächlich geschafft, das ganze Wochenende meine eigene Küche nicht zu betreten und habe das Gefühl, noch weit in die kommende Woche satt zu sein.

Was gab es bei euch denn zum Essen?

Eine Reaktion zu “Schlemmer-Wochenende”

  1. Zimtziege

    Wir waren auch eingeladen. Es gab Häppchen oder Neudeutsch: fingerfoods. Die meisten wurden äußerst dekorativ in kleinen Gläschen serviert und der Inhalt mit Zahnstochern herausgepult. Appetitllich sahen sie aus; aber leider durchgehend versalzen. Ca. 80 Gäste schoben sichtbar Kohldampf. Zum Glück konnte ich mich am Brot sattessen, bevor auch andere auf die Idee kamen und es ruckzuck „vergriffen“ war. Später gab’s dann noch sehr verhalten ein paar klitzekleine Fleischspießchen – nicht versalzen -, aber die haben es dann auch nicht mehr gebracht. Dafür gab es sehr guten Weiß- und Rotwein. Nach Mitternacht zuhause angekommen gab es dann Aufgewärmtes vom Vortage. War lecker und sättigend. Nichtsdestotrotz war es ein schönes Fest und ich habe mal wieder ausgiebig getanzt und viel gelacht.

Einen Kommentar schreiben