"Was cooxt Du?"
Gemeinsam mit Dir wollen wir das
Web zum Kochen ... mehr ...


Mitmachen
Wer Lust und Freude am Kochen
und am Schreiben hat ... mehr ...


Über uns
Impressum ... mehr ...

Ratzfatz-Rezept 15: Rote Beete Carpaccio

Wer keine Lust hat, Rote Beete beim Gemüsehändler zu kaufen, um sie dann zu waschen und im Ofen so lange zu garen, bis die Haut schrumpelig ist und sich leicht abziehen lässt, der kann sie sich auch fix und fertig in Folie eingeschweißt im Lebensmittelgeschäft besorgen. ROTE BEETE CARPACCIO: 1 Pkt. Rote Beete, 1 Schalotte, 1 Rolle Ziegenkäse, Thymianzweige, Öl, Himbeeressig, Honig, Pfeffer, Salz. Die Rote Beete in dünne Scheiben schneiden und dekorativ auf Teller verteilen. Die Vinaigrette aus Öl, Himbeeressig, Honig, klein gewürfelter Schalotte, Pfeffer und Salz, über die Rote Beete verteilen. Inzwischen den Ziegenkäse in nicht zu dicke Scheiben schneiden, mit kleinen Thymianzweigen belegt und auf Backpapier im vorgewärmten Ofen lauwarm werden lassen. Herausnehmen und vorsichtig in die Mitte des Carpaccio setzen. Sofort servieren!

Einen Kommentar schreiben