"Was cooxt Du?"
Gemeinsam mit Dir wollen wir das
Web zum Kochen ... mehr ...


Mitmachen
Wer Lust und Freude am Kochen
und am Schreiben hat ... mehr ...


Über uns
Impressum ... mehr ...

Grosser Fisch in viiiiiiel zu kleiner Pfanne!

Jaaaaaaa! Es hat gecooxt! Wir haben lecker Forelle gebraten, gleichzeitig die Cam laufen lassen und dabei auch noch riiiiesigen Spass gehabt! Fisch zu gross, Pfanne zu klein. Egal, es hat alles gepasst!

Get the Flash Player to see the wordTube Media Player.

4 Reaktionen zu “Grosser Fisch in viiiiiiel zu kleiner Pfanne!”

  1. Frikkimonster

    Kompliment Ladies! Wasn hammerscharfes Video! Für mich seid ihr die Queens der Videoküche! Und der Fischomat sieht auch lecker aus! Apropos scharfes Video, kennt ihr Anandita Dutta Tamuly? Die ist 26 Jahre alt und soll im indischen Fernsehen 60 „Bhut Jolokia“ in nur zwei Minuten gegessen haben!!! Könnt ihr das auch? 🙂 Das soll die schärfste Pfefferschote der Welt sein! Hot & spicy!!! Würde gerne ihr Gesicht sehen, wenn sie die Chilis lutscht……Ob Tamuly hier mal ein Video vorbeischickt? Also wenn ihr sie trefft….beim Thai um die Ecke z.B….sie ist bestimmt gut zu erkennen…..qualmt am ganzen Chilikörper…..jeder handelsübliche Rauchmelder alarmiert sofort…! Sie ist angeblich durch ihre Mutter auf den Chili-Geschmack gekommen. Als kleines Mädchen habe sie von ihr wegen einer Entzündung im Mund eine Pfefferschote, die keimtötend wirkt, bekommen. Die Bhut Jolokia-Schote soll angeblich hundert Mal schärfer sein als der Jalape-Pfeffer. Schon mal probiert? Und noch so ne scharfe Chili-Sorte ist die: Red Savina…..äh….hat mal gerade jemand n Kilo Zucker……..?

  2. Alter Schwede

    Oh man, welch leckere … Forelle. Super, Idee. Das mit den Filmchen, ist das auch einer aus Youtube? Kochen leicht gemacht. Ich liebe Forelle, muss ich immer an meine Mutter denken, die hatte ein riesen Rezept. Hätte die Ladie, die gedreht hat auch gern gesehen. Gibt fortsetzung bei cooxt?

  3. Secundo Piatto

    Ich esse gar kein Fisch – ausser ganz frischen in Japan – aber an sowas kann ich mich gar nicht sattsehen ! Ladies Ihr seid gross !
    Wann kocht ihr wieder ?

  4. Suppenkasper

    Secundo Piatto,
    …. und „Isch abe ga kein Auto“; fiel mir einfach so spontan ein 😉 Aber damit bekomme ich die Überleitung zu meinem letztjährigen Italienurlaub. Dort habe ich mich nämlich – als notorischer Nichtfischesser!!! – bequatschen lassen frischen, gegrillten Fisch (eine Dorade) zu essen. Ich hatte fast panische Angst da rein zu beissen. Sämtliche Kindheitserinnerungen sind – wie im Film – vor meinem geistigen Auge vorbeigezogen. Und dann nach dem ersten vorsichtigen Bissen… der Hammer. Seit dem bin ich geheilt und liiiebe Fisch. Tja, manchmal muß man einfach „nur“ über seinen eigenen Schatten springen.
    Und mal ehrlich: wem bei dem Video von Eva und Nicole nicht das Wasser im Mund zusammenläuft und Hunger bekommt, dem ist auch nicht mehr zu helfen – oder?

Einen Kommentar schreiben